Urlaubsbericht Teil 2 - Besuch in Gera, Keramik malen

Hallo Ins Bloggerländle...

... hoffe der erste Bericht hat euch gut gefallen... ihr wißt ja, ich bin da immer sehr ausführlich und möchte euch mitnehmen....

Heute geht es dann weiter..... wir haben Dienstag .... der Tag ist ganz ruhig gestartet... wieder ein super leckeres Frühstück genießen können und gegen 10 Uhr hab ich mich dann mit dem Skodi auf den Weg nach Gera gemacht, denn dort wohnen Dreja und Duncan.
Ich habe schon vorher erfahren, dass Duncan ganz aufgeregt war, dass ich zu Besuch kommen würde, aber auch Dreja war aufgeregt .... ich  aber auch.... es muß nicht immer gut gehen, wenn man sich zwar über Jahre kennt - aber nur über unsere gemeinsamen Challenges, Foren und per Telefon...
Aber die Chemie stimmte direkt.... Dreja ist wirklich super symphatisch.... total nett und auch Duncan ist ein lieber großer Junge...durfte Duncan dann auch mal kurz schieben

Nach einer liebevollen Begrüßung zeigten die beiden mir bei einem Rundgang ein wenig Gera....
Die historische Altstadt ist wirklich schön durch die vielen alten Bauten, die erhalten geblieben sind .. der kleine überschaubare Marktplatz war aktuell durch den Wochenmarkt besetzt, die beiden Renaissancebauten Rathaus und Stadtapotheke fallen einem sofort ins Auge... aber auch  der Simonsbrunnen ist sehr sehenswert.







den Spruch der Woche fand ich einfach klasse.... stand vor einem wunderschönen Geschäft

Vorbei am Marktplatz führten die zwei mich in eine kleine Seitenstraße - hier stehen noch alte Plattenbauhäuser, aber die Haustüreingänge sind einfach einen Blick wert.... schön, dass sowas erhalten bleibt.







So gegen 14 Uhr machte ich mich dann wieder auf den Weg nach Chemnitz, denn zusammen mit Annett und Grit ( und deren Männer ) hatten wir für diesen  nachmittag bei made for you einen Tisch reserviert... Keramik malen stand auf dem Programm.... das war wieder super super schön und wie ihr seht, war ich hochkonzentriert bei der Arbeit.....





Die fertigen Werke konnte ich dann auch noch vor meiner Abreise wieder abholen, denn sie wurden ja noch gebrannt..... so hatte ich ein tolles Mitbringel für eine sehr liebe Freundin, die mir ins Herz gewachsen ist... denn die Tasse habe ich für Sabine gewerkelt.... Farblich wollte ich die Tasse ein wenig den Farben von Stampin Up anpassen und hoffe, dies ist mir gelungen...

 und nach dem Abholen sahen die Werke dann so aus

Abends waren wir dann noch super lecker Essen im Vapiano.....das einzigste was mich gestört hat, ist, dass ich eine Pizza Calzone ohne Käse bestellt habe ( aufgrund meiner Allergie ) aber diese Extrabestellung hat mich dann doch 1,45 Euro gekostet.... da ich im Urlaub war wollte ich mich nicht aufregen und habe es dann auch bezahlt...aber korrekt finde ich es nicht.

Wie ihr seht, bin ich viel unterwegs und genieße meine freie Zeit...

Demächst folgen noch mehr Berichte... .möchte euch aber nicht langweilen....

Ich wünsche euch allen noch einen schönen Tag und Danke für euren heutigen Stopp bei mir






Kommentare

gritigrit hat gesagt…
Ein toller Bericht und superschöne Bilder! Du hast mich ja auch mit veröffentlicht ;-) LG Grit
Dreja hat gesagt…
Hallo meine Anja,

das ist ein toller Bericht über unser Treffen. Ich freue mich sehr, daß wir uns endlich persönlich kennengelernt haben und das mit der Sympathie kann ich zu 100% zurückgeben.

Und deine Gackerseife ist hier jedesmal der Brüller für Duncan. ;)

LG Dreja
StampinJessica hat gesagt…
Liebe Anja, das klingt so schön. Ich freue mich das du Spaß hattest. Sei ganz lieb gegrüßt, deine "alte Teamkollegin"
Jessica
*Vicki* hat gesagt…
I see so many amazing things in your photos! Thanks for sharing these and it certainly looks like you are having a really great time too! :) HUGS & safe travels!
Sylvia Bollmann hat gesagt…
Hallo Anja,
das war wieder ein ganz toller Urlaubsbericht. Ich finde es sehr spannend wie du deine Erlebnisse beschreibst und uns mit auf die Reise nimmst. Freu mich schon auf die nächsten Berichte und bin gespannt wie es weiter geht.
Liebe Grüße Sylvia
Silvis Kreativstube hat gesagt…
Hallo liebe Anja,

Vielen Dank für diesen tollen Bericht von einem wieder erlebnisreichen Tag. Solche Treffen finde ich immer Klasse und es sind auch Wu derschöne Keramikwerke entstanden. Es macht Spaß deine Berichte zu lesen und du zeigst so tolle Bilder dazu. Ganz liebe Knuddelgrüße herzlichst Silvi
AndreaBastelmaus hat gesagt…
wow - was für ein toller Bericht! Ich freue mich, dass du wieder so viel Schönes erleben kannst.
Und der Besuch bei Dreja und Duncan - SUPI.
Liebe Knuddels - Andrea
JJK Kreativ hat gesagt…
Oh wie schön, wenn Online-Bekanntschaften zu reelen Freunden werden. Das ist immer wieder schön wie das Internet auch wirklich verbindet.

Gera kenne ich persönlich auch so gar nicht. Sieht aber schön dort aus.
Liebe Grüße Jacky
Heidrun hat gesagt…
Anja, solche Besuche machen doch Freude, vor allem wenn die Sympathie stimmt und man sich was zu sagen hat.

Ich freue mich auf den nächsten Bericht.

Busse Heidrun
Fatma hat gesagt…
Liebe Anja,
mensch du erlebst ja in letzter Zeit tolle Sachen, schön das du so einen schönen Urlaub hast.
Deine malerarbeiten auf Kermanik sind ja Wahnsinn, gefällt mir sehr gut.
Danke auch für deine tollen Bilder und die Berichte.
Liebe Grüße Fatma